News zum Thema Strom, Gas und DSL

Alle Preise auf einen Blick!

Gasanbietervergleich

kWh
 

DSL Preisvergleich Tarif-Vergleich

02.03.2019

Keine Kommentare

Beim DSL-Preisvergleich gilt :Schneller Internet- und Telefonanschluss zum Schnäppchenpreis – das wünscht sich jeder. Wer dauerhaft sparen möchte, sollte überprüfen, ob sein DSL Anbieter tatsächlich vorteilhaft ist. Immerhin gibt es zwischen den einzelnen Anbietern große Unterschiede was Preise und Leistungen betrifft. DSL Provider sollten zwar günstig sein, aber dennoch umfangreichen Service anbieten.

Mehr Klarheit durch den DSL Preisvergleich

DSL Preisvergleich

Bei Hunderten von DSL Angeboten fällt es selbst Profis schwer, schnell die richtige Entscheidung zu treffen. Wer keine Zeit hat, sich wochenlang mit dem Anbieterwechsel zu beschäftigen, sollte einen DSL Preisvergleich im Internet durchführen. Nachdem man seine Vorwahl, die Laufzeit, die Geschwindigkeit und die gewünschten Leistungen (z. B. Telefon-Flatrate, Internet-TV) angegeben hat, sucht der Vergleichsrechner nach passenden Angeboten. Anschließend erscheint eine Auflistung aller passenden Tarife, aus denen man sich seinen Favoriten aussuchen kann. Wichtig ist, dass man nichts überstürzt, sondern die neuen Anbieter „auf Herz und Nieren“ prüft. Günstige Preise sind nicht alles – umfangreiche Leistungen und kleine Extras (z. B. Bonuszahlungen) spielen ebenfalls eine wichtige Rolle.

Ebenso wird jeder DSL Nutzer unterschiedliche Geschwindigkeiten bevorzugen.Wer im Web E-Mails überprüft, surft und gelegentlich bei Videoplattformen wie Youtube streamt, ist mit einer  von 16 bis 25 Mbit/s ausreichend versorgt.Hohe Geschwindigkeitnutzer und Nutzer die Filme aus dem Internet sehen  sollten dies beim DSL-Preisvergleich berücksichtigen und DSL-Tarife ab 25.000 Kbit/s vergleichen. Für absoluten Highspeed-Genuss und intensive Internet-Nutzung stehen DSL-Tarife  mit 100.000 Kbit/s und mehr zur Verfügung, die neben HD IPTV auch schnellsten Download und Upload gewährleisten.

Wechseln leicht gemacht

Wenn der bisherige DSL Anbieter unvorteilhaft ist, lohnt sich das Wechseln in jeder Hinsicht. Wer den Wechsel online beantragt, spart nicht nur viel Geld, sondern auch Zeit. Mit nur wenigen Mausklicks ist es möglich, den Anbieter zu wechseln und einen neuen Vertrag abzuschließen. Dabei sollte man jedoch darauf achten, dass die Kündigungsfristen des alten Anbieters eingehalten werden. Viele Leute schrecken vor einem Anbieterwechsel zurück, da sie befürchten, einige Tage lang ohne Telefon und Internet auskommen zu müssen. Doch das sollte kein Grund zur Beunruhigung sein: Im Regelfall laufen alle Wechsel reibungslos ab, sodass man immer gut „versorgt“ ist.

Im Vergleichsrechner sieht man sofort sein Sparpotential !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*